Hotline: +49 1234 5678 your@company.com
700, 710 Mandelmassen Mandel Surprise

710 Mandel-Surprise


9 Stück à 9 cm
Backtemperatur 190 °C
Backzeit ca. 15-20 Minuten
Ofenzug offen


Teig
2 Strudelteig-Blatt (z.B. Fa. Gmür, www.foodforwinners.ch, Art. 5311)
20 g Butter flüssig

Strudelteig mit der flüssigen Butter bestreichen und in Quadrate von 15 cm Länge schneiden. 2 Quadrate versetzt übereinander legen und in die Förmchen setzen.

Füllung
250 g Mandelmasse (Alipro Nr. 710 / Pistor Nr. 2229)
125 g Butter weich
90 g Vollei
15 g Fecule (Alipro Nr. 3951)
10 g Armagnac, Pflümli oder Apricotine
120 g Vanillecreme
9 halbe Aprikosen, TK oder Dose

Für die Füllung Butter und Mandelmasse verrühren, Eier und Alkohol beigeben. Zum Schluss Fecule und Vanillecreme unter die Masse ziehen. Mit dem Dressiersack ca. 35 g Masse in den Strudelteig dressieren, die Aprikosen auflegen und mit ca. 35 g Masse abdecken. Den Strudelteig leicht gegen innen drücken, es sollte aber „wild“ aussehen.

Dekor
100 g Zucker
100 g Wasser
50 g Armagnac, Pflümli oder Apricotine


Vor und während dem Backvorgang die Gebäcke mit dem Alkoholsirup mehrmals besprühen, damit der Strudelteig leicht caramelisiert und den Geschmack annimmt.



Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.